Logo
Hennings

Grüß Gott!

Seit Anfang der 70er Jahre arbeiten Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen und Erzieher sowie weitere überwiegend pädagogisch ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeitet in der Jugendarbeit der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern.

Anfangs noch als Übergangslösung gesehen, ist diese überwiegend pädagogisch ausgebildete Berufsgruppe nicht mehr aus der kirchlichen Jugendarbeit wegzudenken und stellt inzwischen mit rund 140 Stelleninhaberinnen und Stelleninhaber die größte Berufsgruppe im Arbeitsfeld.

Mitte der 90er Jahre gründeten berufspolitisch engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Berufsverband in Form eines Vereins, um inner- und außerhalb der Kirche Sprachrohr für die Interessen der Berufsgruppe zu sein. Diesen Auftrag nimmt der Berufsverband nun schon seit ungefähr 15 Jahren wahr und wird von Seiten der Kirchenleitung als Gesprächspartner ernst genommen.

Turnusgemäße Veranstaltungen wie die jährliche Fachtagung des Verbandes sowie das Berufsgruppentreffen im Rahmen der gemeinsamen Landeskonferenz der Jugendreferentinnen und Jugendreferenten sowie der Dekanatsjugendpfarrerinnen und Dekanatsjugendpfarrer bilden das Rückgrat der berufspolitischen Arbeit.


Neues vom 04.04.2012:
Mitgliedsbeiträge 2012


Partner

User online: 1
Heute: 2
Gestern: 22
Gesamt: 142